D

    ie EEG hat sich als
    erster unabhängiger
    Energiedienstleister

seiner Art zur Aufgabe gemacht, jeden Haushalt durch den Zugriff auf regenerative Energie zu bereichern: sowohl ökologisch, als auch finanziell.

„Gibt es nicht“, gibt es bei uns nicht. Kein Haus ist zu groß und kein Projekt ist unmöglich. Mit dieser Philosophie entwickelt die EEG Autark GmbH seit fast fünf Jahren energetische Komplett-Systeme. Dabei ist das Konzept denkbar einfach – simply the best für unsere Kunden, denn: Die PV-Anlage auf dem Dach eines Hauses verwandelt Sonnenstrahlen in nutzbare Energie, die dem Betreiber direkt zur Verfügung steht. Das ist den meisten vielleicht bekannt. Das wirklich Tolle daran aber ist, dass ein Eigenheimspeicher nicht genutzte Energie einlagert, auf die der Verbraucher abends und nachts zurückgreifen kann. Ein weiterer Vorteil für unsere Kunden ist, dass sie zwischen verschiedenen Speicherarten wählen können, darunter befinden sich innovative und ökologisch unbedenkliche Salzwasser- und Wasserstoffspeicher.

Unsere qualitativ hochwertigen PV-Anlagen ermöglichen es, in extrem kurzer Zeit sehr viel Sonnenenergie zu tanken, sodass sich der Speicher rasch füllt. Deshalb bietet die EEG Autark GmbH zusätzlich die Option einer an das reguläre Stromnetz angebundenen Cloud an, in welche überschüssige Energie fließt. Das Prinzip ist auch hier ebenso einfach wie effektiv. Sind die Speicher-Reserven aufgebraucht, werden die Kunden per Cloud weiterhin mit Strom und Energie versorgt, was besonders in kalten Wintermonaten für warme Stunden wichtig ist.

Eine weitere und besondere Premium-Leistung, die uns vom Wettbewerb unterscheidet, ist unsere temporäre Insellösung. Was bedeutet das? Im Unterschied zu herkömmlichen PV-Anlagen – die im besten Fall lediglich eine Notstromfähigkeit besitzen – bleibt mit der temporären Insellösung die eigene Solarstrom-Produktion sowie die Ladefähigkeit des Speichers von Stromausfällen unberührt. Durch unsere drei-phasigen Notstromlösungen baut die Anlage ihr eigenes Netz auf und funktioniert unabhängig von externen Einflüssen. Da die Anlage im Winter dennoch weniger Energie produziert, ist eine Cloud auch bei der temporären Insellösung noch von Bedeutung.

Aber auch solchen saisonalen Herausforderungen begegnen wir mit unserer kompletten Insellösung. Der von uns angebotene Wasserstoffspeicher ermöglicht es, so einen großen Teil der im Sommer produzierten Überschüsse zu speichern, dass Anlagen-Betreiber den ganzen Winter über mit Energie versorgt werden. Herkömmliche Speicher können da aufgrund mangelnder Kapazitäten nicht mithalten. Mit unserer Insellösung wird der Zugriff durch eine Cloud auf das allgemeine Stromnetz überflüssig, denn Kunden verbrauchen exklusiv den eigens für sie produzierten Strom, an 365 Tagen im Jahr.

Unsere Pakete werden individuell an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet. Zu unseren Zusatzleistungen zählen auch spezielle angepasste Heizsysteme. Für Besitzer eines Elektroautos richten wir beispielsweise auch die eigene Wallbox gleich mit ein, sodass das Auto zu Hause getankt werden kann. Als einziger Anbieter in Deutschland vereinen wir all diese Technologien unter einem Dach. Ein weiterer Vorteil: Unsere Kunden haben lediglich einen Ansprechpartner für Energieproduktion, -speicherung und -nutzung. Das bedeutet, flache Hierarchien zum Wohl des Verbrauchers, kein Kompetenzgerangel oder Schnick-Schnack, das teuer, aber nicht zielführend ist. Das Ergebnis ist energiegeladen und spricht für sich: Im Rahmen unseres Rundum-Sorglos-Services begleiten wir Anlagen-Besitzer von Anbeginn der Planung weit über den Verbau hinaus, denn wer sich für die EEG Autark GmbH entscheidet, erhält bis zu 35 Jahre Garantie. Versprochen!

Es gibt also genügend Gründe, dass wir uns kennenlernen, damit Sie mit Energie in die Zukunft gelangen!
EEG AUTARK GmbH
Tower 185
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
+49 69 50 50 47 306
energie-eeg.de; kostenfreie-energie.de

Ähnliche Artikel

Datenorientierte Plattformökonomien in Europa nachhaltig etablieren

Datenorientierte Plattformökonomien in Europa nachhaltig etablieren

Harald Patt S ie heißen Google, Apple, Facebook und Amazon (GAFAs) oder Baidu, Alibaba und Tencent (BATs). Die BigTechs aus dem kalifornischen Silicon Valley oder dem Reich der Mitte zeigen Europa auf, wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz unsere Wirtschaft...

Volltreffer im Fußball-Business?

Volltreffer im Fußball-Business?

I nteressantes Investment: Warum die Zukunft im Scouting junger Talente liegt Die Corona-Pandemie hat aktuell die Welt im Griff. Betroffen sind auch Bereiche, die als absolut krisenfest galten. Allen voran der Profi-Fußball, der schon lange ein Milliarden-Business...

Wasserstoff – die grüne Chance?

Wasserstoff – die grüne Chance?

Jürgen Wilke / Prof. Dr. Dr. hc. Lothar Abicht D ie Reaktionen reichen von der euphorischen Bewertung des grünen Wasserstoffs als zentraler Lösungsansatz in der Klimakrise bis hin zu emotional aufgeheizten Detaildiskussionen zu Einsatzmöglichkeiten von Wasserstoff als...

Lufttaxis: Auf dem Weg nach oben

Lufttaxis: Auf dem Weg nach oben

Volker Heun S chon jetzt ist das Verkehrsaufkommen in vielen Großstädten zu hoch – Chaos, Stau und Verkehrsinfarkte sind die Folge. Innovative Mobilitätskonzepte sind allerorten gefragt, einerseits, um möglichst schnell von A nach B zu kommen, und um andererseits...

Philipp Stumpfegger: Elektromobilität

Philipp Stumpfegger: Elektromobilität

Philipp Stumpfegger U m den Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken, suchen Forscher, Politiker und Unternehmen verstärkt nach klimafreundlicheren Alternativen zu den konventionellen Produkten – darunter auch Alternativen zu den klassischen PKW mit Verbrennungsmotor....

Der Bitcoin – Auf dem Weg zur Weltwährung?

Der Bitcoin – Auf dem Weg zur Weltwährung?

Ö konomisch scheint die COVID-Krise überwunden.E conomically, the COVID crisis seems to have been overcome.В экономическом плане кризис COVID, похоже, преодолен.Die OECD und der internationale Währungsfonds gehen davon aus, dass...

Volker Heun: Wie Sie sich vor der Inflation schützen

Volker Heun: Wie Sie sich vor der Inflation schützen

Volker Heun A nleger sollten sich auf jeden Fall dagegen wappnen, denn eine hohe Inflationsrate wird uns nach meiner Einschätzung bestimmt noch 10 Jahre begleiten. Im Wesentlichen liegt die aktuelle Inflation an zwei Gründen: Einerseits können aufgrund der historisch...

André Franzmann: Bis dass der Tod uns scheidet

André Franzmann: Bis dass der Tod uns scheidet

André Franzmann D abei liegt es in der Natur der Sache, dass der Zeitpunkt – also das „Rechtzeitig“ – schwer abschätzbar ist. Umso wichtiger ist es, sich für den Fall des Falles schon relativ früh mit der Materie auseinanderzusetzen.Neben Aspekten der...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner